Konzert am 11. Mai 2014 um 15 Uhr

Parkmöglichkeiten am Friedhof und am Schwimmbad

Shadows Of The Glen - Irish Traditional Music

 

14. September 2013 ab 9 Uhr - Chainsaw Carving mit Sören Stracke

Sören Stracke (Gartenbau und Baumpflege Stracke GbR), bekannt für seine Live-Schnitzaktionen zeigt wieder einmal die besondere Kunst des Kettensägens, auch "Chainsaw Carving" genannt.


Große handwerkliche Fähigkeiten und faszinierendes Schauspiel gleichermaßen, denn kaum zu glauben aber wahr: Mit einer Kettensäge lassen sich allerhand Dinge aus Baumstämmen modellieren. Tiere, Gebäude, Sitzmöbel, Skulpturen und vieles mehr....

 

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Parkmöglichkeiten gibt es nicht direkt am Weidenbau. Deshalb bitte am Schwimmbad oder Friedhof parken.

10. August 2013 - Vermessen der Kuppel

Dank Spendern und Sponsoren können wir den Weidenbau im kommenden Jahr um ein Innenzelt bereichern. Damit ist die Nutzung insbesondere bei schlechtem Wetter gewährleistet. Für unsere Breitengrade ein unschätzbarer Mehrwert.

 

Für die Fertigung benötigt der Zeltbauer die Innenmaße der Kuppel. Die Kuppel als einzigartige Handarbeit hat natürlich keine geometrischen Standardmaße und muss deshalb genau ausgemessen werden. Zwei Armlängen reichen dafür bei Weitem nicht aus, also brauchen wir tatkräftige Helfer.

 

Darüber hinaus benötigen wir auch große Leitern zum Arbeiten in 2,5 Metern, 5 Metern und 6 Metern Höhe und einfache Schnur (ca. 100 m). Die Schnur muss nicht stark belastbar sein und bleibt anschließend in der Kuppel hängen.

 

Wir freuen uns, wenn Ihr Euch zum Helfen meldet. Für einen entspannten Ausklang nach getaner Arbeit plant einfach ein bisschen mehr Zeit ein. Schließlich haben wir uns eine Weile nicht gesehen. Wie immer ist jeder Herzlich Willkommen. Auch diejenigen, die keine Möglichkeit haben, beim Vermessen zu helfen.

Sommer 2013 - Wer hilft Wässern?

Insbesondere in den trockenen Sommermonaten benötigen die Weiden mehr Pflege als sonst, denn je nach Wetterlage müssen sie mehr oder weniger intensiv gegossen werden. In der Urlaubszeit vom 7. bis 28. Juli brauchen wir deshalb tatkräftige Unterstützung.

 

Als Sommergießer sind Sie mit einem Fahrzeug unterwegs, das eine Anhängerkupplung besitzt, denn das Wasser zum Gießen verwenden wir nicht, wie man zunächst glauben mag, aus dem Fluß nebenan. Würden wir das tun, wäre bald sämtlicher Lebensraum in dem kleinen Gewässer zerstört, deshalb ist es erforderlich, das Gießwasser "mitzubringen".

 

Hierzu steht ein 1000L-Behälter (IBC-Container mit Gitterbox) zur Verfügung, der an der landwirtschaftlichen Wasserquelle unterhalb des Friedhofs befüllt werden kann. Normalerweise reicht es aus, alle zwei Tage zu gießen. Nur bei starker Hitze und längerer Trockenheit muss jeden Tag gegossen werden. Nähere Details zum Ablauf besprechen wir gerne direkt mit Ihnen.

 

Unter folgendem Link finden Sie einen Gießplan, in den Sie die Tage eintragen können, an denen Sie zur Verfügung stehen:

 

Gießplan Weidenprojekt, Sommer 2013

 

Sollte der Link nicht funktionieren, kontaktieren Sie uns direkt, wir tragen Ihre Daten dann in die Liste ein.

 

An dieser Stelle schonmal ein ganz herzliches DANKESCHÖN allen Helferinnen und Helfern.

6. April 2013 - Richtfest

Wir sind begeistert, denn durch Eure tatkräftige Unterstützung können wir  am Samstag mit Euch Richtfest feiern und unser Gemeinschaftswerk der Natur übergeben. Dafür würden wir gerne als wunderbaren Abschluss mit allen Helfern das Angießen der Weiden gemeinsam durchführen. Wer hat, bringt hierfür bitte einen 10L-Eimer mit.

 

Die Feier beginnt um 15 Uhr.

 

Für Kaffee, Kuchen, Würstchen und Getränke zum Selbstkostenpreis ist gesorgt.

19.Januar 2013

Ernte der Weidenruten!

Treffpunkt: 10 Uhr am Schwimmbad in Wehrheim

Ein voller Erfolg!!! Hier geht's zur Bildergalerie >>>

26. Januar 2013

Ernte der Weidenruten!

Treffpunkt: 10 Uhr am unteren Eingang/Parkplatz Friedhof, Wehrheim

Hier geht's zur Bildergalerie >>>

2. Februar 2013

Ernte der Weidenruten!

Treffpunkt: 10 Uhr am unteren Eingang/Parktplatz Friedhof, Wehrheim

Hier geht's zur Bildergalerie >>>

9. Februar 2013

Ernte der Weidenruten!

Treffpunkt: 10 Uhr am unteren Parkplatz Friedhof, Wehrheim

16. Februar 2013

Ernte der Weidenruten! 

Treffpunkt: 10 Uhr am unteren Parkplatz Friedhof, Wehrheim

23. Februar 2013

Ernte der Weidenruten! 

Treffpunkt: 10 Uhr am unteren Parkplatz Friedhof, Wehrheim

 

Hier geht's zur Bildergalerie >>>

23. März bis 6. April 2013 (Osterferien) - an allen Werk- und Samstagen

Bau des Weidenprojekts !!!

Treffpunkt: Bizzenbachtal - Wehrheim

 

Hier geht's zur Bildergalerie >>>

Gemeinsam statt einsam

Sich nicht berieseln lassen.

Selber anfassen und gestalten.

Nicht sein Leben verwalten

lassen von selbstischen Trieben.

Das Gemeinsame lieben,

ohne das das Ganze zerfällt.

Achten auf die Welt,

in der wir leben

und nicht nur Nehmen

sondern auch Geben.

Achten auf die Welt,

die allen gehört

und die doch wird zerstört

in täglicher Hast.

„Einer trage des Anderen Last“

Solch‘ Tun erfordert Besinnen

und Entrinnen

der Selbstsucht im Denken.

Dem Anderen Schenken

von der eigenen Kraft und Zeit

macht die Seele weit.

Lasst uns die Selbstsucht vermeiden,

lasst uns schneiden die Weiden

und bauen für Alle ein Haus.

Fass mit an,

dann wird was draus.

Fr. Mahlke zum

Wehrheimer Weidenprojekt

(31. März 2013)