Veranstaltungshinweis:

Konzert am Wehrheimer Weidenprojekt am 11. Mai 2014 um 15 Uhr:

Shadows Of The Glen - Irish Traditional Music >>>

Raum geben ...

Wir heißen Sie Herzlich Willkommen auf der Projektseite des

'Wehrheimer Weidenprojekt'.

 

Im Frühjahr 2013 entstand die Wehrheimer Weidenkuppel im Bizzenbachtal als gemeinschaftliches und gemeinnütziges Projekt der Wehrheimer Bürgerinnen und Bürger. Es lebt und wächst nach wie vor durch die tatkräftige Unterstützung vieler helfender Hände. Finanziert wurde das Projekt bislang durch Spenden und Sponsoren. 

 

Wenn auch Sie wissen möchten, wie Sie helfen können,

schauen Sie sich gerne hier um. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Ideen.

 

Ihre  

Anke Wehr und Hannes Akman

Die Baukunst der Glücklichen

"Es macht uns sehr viel Spaß mit Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen, Senioren, ja mit ganzen Familien ein Bau(m)werk zu erschaffen, das Gemeinsamkeit und natürlichen Zusammenhalt auf so wunderbare Weise symbolisiert.

 

Vielen Dank an alle, die sich von der „Baukunst der Glücklichen“ haben anstecken lassen und mit uns einen Ort entstehen ließen, den wir auch in Zukunft gemeinsam gestalten und beleben können."

 

Gemeinsam statt einsam

Sich nicht berieseln lassen.

Selber anfassen und gestalten.

Nicht sein Leben verwalten

lassen von selbstischen Trieben.

Das Gemeinsame lieben,

ohne das das Ganze zerfällt.

Achten auf die Welt,

in der wir leben

und nicht nur Nehmen

sondern auch Geben.

Achten auf die Welt,

die allen gehört

und die doch wird zerstört

in täglicher Hast.

„Einer trage des Anderen Last“

Solch‘ Tun erfordert Besinnen

und Entrinnen

der Selbstsucht im Denken.

Dem Anderen Schenken

von der eigenen Kraft und Zeit

macht die Seele weit.

Lasst uns die Selbstsucht vermeiden,

lasst uns schneiden die Weiden

und bauen für Alle ein Haus.

Fass mit an,

dann wird was draus.

Fr. Mahlke zum

Wehrheimer Weidenprojekt

(31. März 2013)